Seit Julian die Stollen eines Unterengadiner Bergbaumuseums erkundete, ist er von der besonderen Welt unter Tag fasziniert. Vom Muotataler Hölloch hatte er schon viel gehört. Deshalb wünschte er sich nichts sehnlicher, als an einer Expedition durchs zweitgrösste Höhlensystem in Europa teilnehmen zu dürfen. Die Stiftung Wunderlampe konnte ihm diesen Herzenswunsch kürzlich zusammen mit der passionierten Höhlenführerin Sonja Ulber erfüllen.

Eine Kleinstadt ganz Gross…

Basel wird von Einheimischen oft leicht despektierlich als «grosses Dorf» bezeichnet. Aber in vielen Rankings bezüglich Wirtschaftspotenzial schwingen Basel-Stadt und die Region als «grosse Kleinstadt» obenauf. So thront Basel beispielsweise im Ranking zur zukunftsträchtigsten Kleinstadt Europas auf Platz Eins.

«Wenn schon – dann richtig»

Das international tätige Unternehmen Wild & Küpfer AG ist Technologie-Marktführer im Kunststoff-Spritzguss. Das KMU ist lokal stark verankert. Die Gewinnerin des Prix SVC Ostschweiz 2022 setzt dank permanenter Investitionen auf innovative Technologien und eine starke Insourcing-Strategie mit dem Ziel – alles «aus einer Hand» anzubieten.

Türen öffnen und neue Wege gehen

Türen werden mit der Automatisierung, Sensoren und cleveren Zutrittssystemen immer komplexer. Der Verband Schweizerische Türbranche VST stellt sich diesen Herausforderungen. Beim erfolgreichen Lehrgang VST/ VSSM wird das Know-how rund um die Türe weiterentwickelt.

Sofort neue Perspektiven und Berufschancen

Mit dem Intensivlehrgang Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis kann man sich in der Arbeitswelt innerhalb nur eines Jahres neu positionieren und die Chancen auf eine attraktive, neue Aufgabe steigern. Für manche Studierende eröffnen sich neue Perspektiven und das berufliche wie auch das private Leben ändern sich schlagartig. So wie bei Muneeb Raja.