Impulsgeberin par excellence für Ausbildungsfachleute

Reinacherin Terry Tschumi ist neue Präsidentin beim AVCH

Der Berufs- & Fachverband für Ausbildungsfachleute AVCH, eine nationale Berufsgruppe der SKO, ist ein Kompetenzzentrum für Erwachsenenbildner, Coaches und Supervisoren, die Menschen in Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen begleiten, hat nun eine neue Präsidentin: Die Reinacherin Terry Tschumi – Schulleiterin der TEKO Basel und bereits seit einem Jahr im AVCH Vorstand tätig – wurde bei der letzten Mitgliederversammlung ernannt.

(Bild: zVg) Terry Tschumi wird im Berufs- und Fachverband AVCH bewirken, dass der Berufsstand sich qualitativ noch weiter entwickelt.

Terry Tschumi ist studierte Ökonomin und Ausbildungsleiterin mit eidg. Diplom. Sie ist verheiratet und wohnt mit ihrer Familie in Reinach. Die 46jährige ist ein Beispiel dafür, wohin man es mit Zielstrebigkeit, Motivation und Freude an der Umsetzung bringen kann. Nach einem Studium an der Uni Basel arbeitete sie unter anderem bei der Basellandschaftlichen Kantonalbank in Liestal sowie der Eotec AG in Muttenz als Leiterin Personal. Seit fünf Jahren ist sie die Schulleiterin der Höheren Fachschule TEKO Basel www.teko.ch.

Strategisches, vernetztes Denken war schon immer ihre Stärke. So hat sie auch bei ihren eigenen Fortbildungen kluge Entscheidungen getroffen: Nach ihrem Wirtschaftsstudium in Basel absolvierte sie zusätzliche Weiterbildungen, welche genau zu ihren beruflichen Zielen passten. «Ich wollte schon immer organisieren und führen. Und so habe ich dementsprechend passgenau meinen Wissensstand erweitert und praxisorientierte Weiterbildungen besucht, bei welchen ich wusste, dass mich das erworbene Knowhow weiterbringen würde.» Und sie bildet sich auch heute noch weiter: Nachdem sie vor einigen Monaten die qualitativ herausfordernde Weiterbildung zur Ausbildungsleiterin mit eidgenössischem Diplom bei der Lernwerkstatt Olten www.lernwerkstatt.ch/angebot/ausbildungsleiter-ausbildungsleiterin erfolgreich abgeschlossen hat, steht sie nun kurz vor dem Abschluss des MAS in Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement.

Terry Tschumi’s Motto: «Nur über Ziele reden reicht nicht. Man muss auch danach handeln und die Massnahmen, die zu den Zielen führen, umsetzen.» Dieser Leitgedanke ziehe sich wie ein roter Faden durch ihr Leben. Anpacken wird sie nun tatkräftig auch als Präsidentin im AVCH-Mandat: «Beim Ausbilder-Verband AVCH will ich vor allem den fachlichen und persönlichen Austausch unter Ausbildenden, Erwachsenenbildnern, Beratern, Coaches, Supervisoren und Betrieblichen Mentoren stärken, so dass sich dieser breite Berufsstand in der Schweiz qualitativ hochstehend weiterentwickeln kann.»

Mehr Infos zum AVCH: www.sko.ch/avch

pd

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest