Der neue BMW X5

Markante Offroad-Attribute und souveräne Performance auf unbefestigtem Terrain vereint mit der Premium-Charakteristik und den fahrdynamischen Eigenschaften eines BMW: Mit diesem Konzept rief BMW vor fast 20 Jahren die vollkommen neue Fahrzeuggattung Sports Activity Vehicle (SAV) ins Leben. Ihr erster Vertreter war der BMW X5. Er ist damit der Gründungsvater der Familie der BMW X Modelle und zugleich bis heute der Marktführer im Premium-Segment der Allradmodelle seines Wettbewerbsumfelds.

bawo_BMW P90303999_highRes_

(Bild: BMW Group)

In drei Modellgenerationen wurde bislang mehr als 2,2 Millionen Exemplare des BMW X5 verkauft. In der neuen Generation setzt er einmal mehr Impulse in den Bereichen Design und Technologie. Auch der neue BMW X5 wird im BMW Werk Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina produziert. Als Kompetenzzentrum für BMW X Modelle ist dieser Fertigungsstandort auch der Entstehungsort der Modelle BMW X3, BMW X4 und BMW X6 sowie schon bald auch des BMW X7.

Robuste Präsenz und Souveränität
Ein gegenüber dem Vorgängermodell erweiterter Radstand sowie die in der Länge, in der Breite und in der Höhe gewachsenen Aussenabmessungen verhelfen dem neuen BMW X5 zu einer imposanten Erscheinung und geräumigen Platzverhältnissen für Passagiere und Gepäck. Gewahrt bleiben die charakteristischen Proportionen eines SAV, neu ist die reduzierte Formensprache, die mit klarer Flächengestaltung und präziser Linienführung die Robustheit, die elegante Präsenz und die kraftvolle Souveränität unterstreicht. Das auffälligste Merkmal an der Fahrzeugfront ist die grosse, von einem einteiligen Rahmen eingefasste BMW Niere. Serienmässig ist der neue BMW X5 mit LED-Scheinwerfern ausgestattet. Optional wird das BMW Laserlicht mit Adaptiven LED-Scheinwerfern angeboten. In der Seitenansicht trägt die präzise geführte und im Bereich der hinteren Tür ansteigende Charakterlinie zum modernen Erscheinungsbild des neuen BMW X5 bei. Sie definiert die kraftvolle Schulterpartie und läuft in den weit in die Seitenpartie ragenden Heckleuchten aus. Die dreidimensionale Gestaltung ihrer Deckgläser verhilft den Leuchten zu einer technisch-skulpturalen Note.

Neues Anzeige- und Bediensystem
Eine optimale Aufmerksamkeitssteuerung steht im Mittelpunkt des neuen Anzeige und Bedienkonzepts BMW Operating System 7.0, das in der jüngsten Generation des BMW X5 erstmals vorgestellt wird. Mit einer klaren Darstellung und Strukturierung sowie mit individualisierbaren und personalisierten Anzeigen ist es darauf ausgerichtet, dem Fahrer immer die passenden Informationen zur richtigen Zeit zu liefern. In der serienmässigen Ausführung als BMW Live Cockpit Professional umfasst es ein Instrumentenkombi und ein Control Display mit einer Grösse von jeweils 12,3 Zoll, die Informationen vollständig digital und in einem konsistenten Design darstellen. Zur multimodalen Interaktion kann der Fahrer wahlweise die Lenkradtasten, den iDrive Controller, das Touch-Display sowie die Sprach- und die BMW Gestensteuerung nutzen. Das ebenfalls weiterentwickelte BMW Head-Up Display bietet eine auf 7 × 3,5 Zoll vergrösserte Projektionsfläche, neue Anzeigeinhalte und eine optimierte Grafikdarstellung. Für die nahtlose Vernetzung des Fahrzeugs mit digitalen Endgeräten steht der persönliche Mobilitätsassistent BMW Connected zur Verfügung.

pd / BMW

BMW Totalausverkauf

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest