BMW auf dem 88. Internationalen Automobil-Salon Genf 2018

Mit Modellneuheiten in zahlreichen Fahrzeugsegmenten und aktuellen Technologieinnovationen präsentiert sich BMW auf dem Internationalen Automobil-Salon 2018 in Genf.

(Bilder: BMW) Der neue BMW i8 Roadster und das neue BMW i8 Coupé.

(Bilder: BMW) Der neue BMW i8 Roadster und das neue BMW i8 Coupé.

Weltpremiere für den neuen BMW X4
Neuauflage des ersten, weltweit mehr als 200 000-mal verkauften Sports Activity Coupé in der Premium-Mittelklasse; ausdrucksstarkes, jetzt noch eigenständigeres Design; sportlich-markantes Premium-Ambiente im Interieur; modernste Fahrerassistenzsysteme und neueste BMW ConnectedDrive Funktionen; deutlich gesteigerte Fahrdynamik unter anderem durch M Sportfahrwerk, Variable Sportlenkung und M Sportbremsanlage; zwei BMW M Performance Modelle mit Reihensechszylinder-Motor und M Sportdifferenzial im Angebot.

Der neue BMW X2
Kompaktes Sports Activity Coupé mit individuellem Design, das elegante Sportlichkeit mit einer für BMW X Modelle typischen Robustheit vereint; effiziente Motoren mit 6-Gang Handschaltung, 7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung sowie 8-Gang Steptronic Getriebe; sportliche Fahrwerksabstimmung; aktuelle BMW ConnectedDrive Services, vielfältige Fahrerassistenzsysteme und BMW Head-Up Display mit Projektion auf die Windschutzscheibe optional verfügbar.

Der neue BMW M3 CS
Limitiertes Sondermodell der Hochleistungs-Limousine mit gesteigerter Leistung, spezifischen Fahrwerksdetails und exklusiver Ausstattung; Fortsetzung der seit 30 Jahren von der BMW M GmbH gepflegten Tradition faszinierender, besonders intensiv vom Rennsport inspirierter Sondermodelle auf Basis des BMW M3; Reihensechszylinder-Motor mit BMW M TwinPower Turbo Technologie und 338 kW/460 PS, M Driver‘s Package, Adaptives M Fahrwerk und Cup-Reifen serienmäßig.

Der neue BMW 2er Active Tourer und der neue BMW 2er Gran Tourer
Umfangreich überarbeitete Premium-Kompaktmodelle im Segment der Sports Activity Tourer; präzise modifiziertes Design, weiterentwickelte Antriebstechnik, innovative Vernetzungstechnologie von BMW ConnectedDrive; erfolgreiches Fahrzeugkonzept vereint Raumfunktionalität und Komfort mit markentypischer Sportlichkeit; BMW 2er Gran Tourer auch als 7-Sitzer, BMW 2er Active Tourer auch als Plug-in-Hybrid-Modell erhältlich.

Der neue BMW i8 Roadster und das neue BMW i8 Coupé
Faszination des wegweisenden und weltweit erfolgreichsten Plug-in-Hybrid-Sportwagens nun auch beim Offenfahren erlebbar; BMW i8 Roadster mit spezifischer Fahrwerksabstimmung, Flügeltüren und Windschutzscheibenrahmen aus CFK sowie elektrisch angetriebenem Softtop; beide Modelle mit weiterentwickelter BMW eDrive Technologie für gesteigerte Dynamik und ein noch intensiveres Elektrofahrerlebnis.

Erfolgsbilanz für BMW i
Mehr als 100 000 im Jahr 2017 verkaufte Automobile der Marken BMW i, BMW iPerformance und MINI mit rein elektrischem beziehungsweise Plug-in-Hybrid-Antrieb; BMW i weltweit in der Spitzengruppe der Elektromobilisierung; BMW Group in Europa mit Marktanteil von 21 Prozent auf Rang eins bei den Zulassungen für elektrifizierte Fahrzeuge; weltweiter Marktanteil von 10 Prozent und gemeinsam mit weiterem Anbieter ebenfalls Platz eins für die BMW Group; BMW i mit herausragender Position als erfolgreicher Systemanbieter sowie bei Mobilitätsdienstleistungen rund um die Elektromobilität.

pd / BMW

BMW_März_2018

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest